FF_BDF_Banner
140. Jubiläum

JUGENDSCHUTZ-KONTROLLE

Der Einlass unter 16 Jahren ist nur in Begleitung der Eltern erlaubt. Eltern müssen nachweisen können, dass es sich um ihre Kinder handelt.

Der Einlass zwischen 16 und 18 Jahren ist bei Abgabe des Ausweises bis 24 Uhr erlaubt. Ausweise müssen bis 24 Uhr abgeholt und das Zelt verlassen werden.

Der Einlass zwischen 16 und 18 Jahren ist mit Begleitperson (mindestens über 18 Jahre, empfohlen über 21 Jahre) erlaubt, solange die Begleitperson im Festzelt anwesend ist und ihre Aufsichtspflicht erfüllen kann (Eignung, eigener Alkoholkonsum). Die erziehungsbeauftragte Person muss bei einer Kontrolle in der Lage sein sich ausweisen zu können. Eine erziehungsbeauftrage Person kann nur für eine/n Jugendliche/n die Aufsicht übernehmen!

Das Formular zur Übertragung der Aufsicht an eine erziehungsbeauftrage Person kann hier herungergeladen werden. Zusätzlich zum Formular wird eine Kopie der Ausweise der Eltern benötigt, ansonsten kann der Einlass in das Festzelt nicht gestattet werden! Das Formular muss zusammen mit dem Ausweis der Eltern und dem Ausweis der Begleitperson am Eingang zur Kontrolle vorgezeigt werden. Anschließend muss der/die Jugendliche das Formular bei sich führen, um es bei einer Kontrolle vorzeigen zu können. Ohne gültiges Formular und/oder Begleitperson wir der/die Jugendliche aus dem Festzelt verwiesen!

140 Jahre Flyer vorne       140 Jahre Flyer hinten